15 Aug 2010

Hotel de Rome

I had to be at the Hotel de Rome, at around 8 pm. It has to be said, this very fine hotel is a lesson in understatement from the outside, you have to know that this is a grand hotel. No flashy neon signs, no advertising... nothing. A relatively small entrance..... no one here so far.... a few tourists passing the Bebelplatz, it is already nearly dark, too dark for this time of year, the whole place in a blueish light.... and me waiting... more to come.

Ich hatte gegen 20 Uhr eine Verabredung vor dem Hotel de Rome. Man muss wirklich sagen, dieses Hotel ist von aussen ein Muster an understatement, keiner vermutet hier auf den ersten Blick ein Grand Hotel. Keine lauten Neonschilder, keine Werbung ... nichts. Ein relativ kleiner Eingang ... niemand da bis jetzt ... ein paar Touristen schlendern über den Bebelplatz, es ist schon fas dunkel, zu dunkel für diese Jahreszeit, der ganze Platz ist in ein bläuliches Licht getaucht ... und ich warte ... Fortsetzung folgt.




ca. 5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / ca. 15cm x 15cm / Öl auf Bord

Dieses Bild ist verkauft. This painting has been sold.