15 Feb 2009

Sir Charles Edward Williamson

Yesterday evening I was on a special mission. It started with an SMS, "The Thousand Club, El Cartel (Lenny, Komi & die Gang) rehearsal 17:30, Christoph Tophinke. Right, so I went. The entrance to the club is under a railway bridge, a small steal door. No name on the door, just a tiny door bell. I could hear some music through the door, rang the bell, nothing, rung again, nothing, waited and rung again, no reaction. So I decided to go again, just then the door opened. Minutes later I found myself in something straight out of a James Bond film, a place without compare..... although El Cartels rehearsal was in full swing I was given a very warm welcome by the band, I was allowed on the stage, the rehearsal went on giving me scenes after scenes to paint. Todays picture shows you, your own very own Sir Charles Edward Williamson on bass guitar.

Gestern abend war ich in einer Spezialmission unterwegs. Es begann mit einer SMS, "Der 1000 Club, El Cartel (Lenny, Komi & die Gang) Probe um 17:30,Christoph Tophinke." Gut, also ging ich dort hin. Der Eingang zum Club ist unter einer Eisenbahnbrücke, eine kleine Stahltür. Kein Name an der Tür nur eine winzige Klingel. Ich konnte durch die geschlossene Tür Musik hören, klingelte, nichts geschah, ich klingelte wieder, immer noch nichts, ich wartete ein paar Minuten und versuchte es noch einmal, wieder keine Reaktion. Als ich gerade gehen wollte, ging die Tür auf und Minuten später dachte ich, ich wäre in einem James Bond Film gelandet, eine Umgebung ohne jeden Vergleich ... obwohl die Probe von El Cartel schon voll im Gange war wurde ich herzlich von der Band begrüßt, durfte auf die Bühne, die Probe ging weiter und lieferte mir Szene um Szene zum malen. Das heutige Bild zeigt den einzigartigen Sir Charles Edward Williamson an der Bassgitarre.


ca. 5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / ca. 15cm x 15cm / Öl auf MDF

Sold.Verkauft