31 May 2008

Resting on the grass

Morning coffee at the "Ampelmann" in a deck chair overlooking the river, the motif for todays painting straight in front of me, what more do you want....

Kaffeepause heute vormittag im "Ampelmann" in einem Liegestuhl, mit Blick auf den Fluss, das Motiv für das heutige Bild direkt vor mir, was mehr kann man sich da noch wünschen ......





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

30 May 2008

The way we see

It struck me today that the way (especially in a busy city) we see things is very much abstract. Often we see pictures through reflections, coloured glass, even moving glass when a car passes. When we start to "zoom in " we may even discover a picture in the mirror ( see detail ).

Heute fiel mir auf, daß die Art wie wir (ganz besonders in der hektischen Großstadt) Dinge sehen, eine sehr abstrakte ist. Oft sehen wir Bilder durch Reflektionen, gefärbtes Glas, oder gar duch sich bewegendes Glas wenn zum Beispiel ein Auto vorbeifährt. Wenn wir dann anfangen den Blick "einzuzommen", könnten wir sogar ein Bild im Spiegel ( siehe Detail ) entdecken.




Detail:





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

29 May 2008

Light like silver

There is a certain light at the moment. Gone is the rich summer light replaced by a silvery grey light. Like this scene on the boulevard Tor in to-days painting ( also known as Tor Strasse ). The light nearly washes away the fine shades, what is left are only strong edges. The first time I saw a light like this was in Aberdeen, I think Aberdeen is even called the silver city ? ( if there are any Scottish readers in tonight please correct me if I am wrong ).

Im Moment herrscht ein ganz bestimmtes Licht. Das intensive Sommerlicht ist vergangen und wurde von einem silbrig grauen Licht ersetzt. Wie in dieser Szene des heutigen Bildes vom Boulevard Tor (auch als Torstrasse bekannt). Das Licht wäscht fast die feinen Schatten fort, was bleibt sind scharfe Kanten nur. Das erste Mal habe ich ein vergleichbares Licht in Aberdeen gesehen, ich glaube Aberdeen wird sogar the silver city genannt ? (Wenn heute abend hier schottische Leser sein sollten, korrigieren Sie mich bitte, wenn ich das falsch erinnere).






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

28 May 2008

The Black Dog

As my first try to find an impression for a painting in the Steinstrasse was a failure today I settled with the dog outside of the chosen location. It did not seem to mind having me around and taking sketches. I do not know if the dog lives in the street, but it seemed to feel quite at home there.

Da mein erster Versuch eine Steinstrassenimpression für ein Bild zu finden, heute scheiterte, hab ich mich an den Hund vor der gewählten Location gehalten. Und, es schien ihm nichts auszumachen, daß ich da war und Skizzen machte. Ich weiß nicht, ob der Hund in der Steinstrasse lebt, auf jeden Fall schien er sich dort recht zuhause zu fühlen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

27 May 2008

Odessa Bar

Todays painting shows the sign of the Odessa Bar. A bar I always wanted to go to, but it is closed now. It was a bar you could envisage that Hemingway would sit there in the afternoon for an early drink or two. Although this bar is closed its sign still glows in the morning and afternoon sun, depending on which side of the street, you stand.

A few months ago I was invited by Rani Marius Le Prince und Oliver Sinz, two fashion designers of the label Kleidzeitlos located in the Steinstrasse in Berlin Mitte to a co-operation. They found me through my daily paintings, my daily journey through this part of the city, wherein is as well the Steinstrasse. Rani and Oliver commissioned me as an "artist in residence" to paint for one year weekly impressions of this Steinstrasse. Of the people living and working there. A wonderful task for me, that gives me the chance to look even further behind the scenes and discover new worlds. The paintings will be published on my daily blog and also on a new blog for the Steinstrasse. Some of the subjects I will be working out in larger formats and the sold blog paintings of the Steinstrasse will then in autumn be exhibited through video installations on the spot of their creation. For the time of my assignment Rani and Oliver will have a studio installed for me on location.

Das heutige Bild zeigt das Schild der Odessa Bar. Eine Bar in die ich immer mal gehen wollte und nun ist sie geschlossen. Die Odessa Bar war so ein Platz an dem man sich Hemingway bei einem oder zwei frühen Drinks am Nachmittag vorstellen konnte. Obwohl sie, wie gesagt, jetzt geschlossen ist, glüht ihr Schild immer noch in der Morgen- und Nachmittagssonne, je nachdem auf welcher Straßenseite man sich gerade befindet.

Vor ein paar Monaten wurde ich von Rani Marius Le Prince und Oliver Sinz, beides Modedesigner des Labels Kleidzeitlos mit Sitz in der Steinstrasse in Berlin-Mitte zu einer Zusammenarbeit eingeladen. Sie waren durch meine Tagesbilder auf mich aufmerksam geworden, durch meine tägliche Reise durch diesen Bezirk, in dem sich eben auch die Steinstraße befindet. Rani und Oliver beauftragten mich, als ein "Artist in Residence" für ein Jahr lang, wöchentliche Impressionen aus der Steinstraße zu malen. Von den Menschen, die dort arbeiten und leben. Eine wunderbare Arbeit für mich, die mir die Möglichkeit gibt, noch tiefer hinter die Fassade zu schauen und neue Welten zu entdecken. Die Bilder werden auf meinem täglichen blog,veröffentlicht. Außerdem gibt es noch einen seperaten blog zur Steinstrasse auf dem sie natürlich auch zu finden sein werden. Einige der Motive werde ich in größeren Formaten ausarbeiten, die verkauften Tagesbilder der Steinstraße werden im Herbst mithilfe von Videoinstallation am Ort ihrer Entstehung ausgestellt werden. Für die Zeit meiner "Berufung" werden mir Rani Marius Le Prince und Oliver Sinz direkt vor Ort ein Atelier einrichten lassen.







5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

26 May 2008

A Procession 2

I thought these modern cars looked a bit out of place while the procession of priests in their dignified clothes passed by and solemn hymns were sung by the congregation, but then, I saw how the sky mirrored in the windscreens - what a wonderful metaphor.

Diese modernen Autos sahen irgendwie fremd aus, dachte ich , als ich die Prozession mit den Priestern in ihrem würdevollen Ornat vorbeiziehen sah und die getragenen Hymnen, die von der Gemeinde gesungen wurden, hörte, doch dann, auf einmal, sah ich den Himmel sich in den Windschutzscheiben spiegeln - was für eine wunderbare Metapher.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

25 May 2008

A Procession

After I having been woken up by a helicopter over my house announcing that on the street in front just another marathon was soon to take place, this time only with bicycles, I found this procession I stumbled upon later a few streets away much more soothing and civilised.

Nachdem ich von einem Hubschrauber über dem Haus aufgeweckt worden war, der den Beginn eines weiteren Marathons auf unserer Straße, diesmal allerdings nur für Fahrräder, ankündgte, fand ich diese Prozession, die ich später ein paar Strassen weiter traf, doch um einiges entspannender und zivilisierter.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

24 May 2008

The Blue Lorry

What a lovely blue lorry, don´t you think, and even on the right side of the road, what a pity that the young lady is blocking the view....

Was für ein schöner blauer LKW, und sogar auf der richtigen Straßenseite, schade, dass die junge Dame den Blick versperrt.....

Another painting has arrived at its new home, thank you Heidi and Axel ! !

Ein weiteres Bild ist bei seinen Bestzern angekommen, vielen Dank Heidi and Axel !





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

23 May 2008

Wine and Bowls

A small still life from the kitchen of the "Slow", more to come...

Ein kleines Stilleben aus der Küche des "Slow" - Fortsetzung folgt ....






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

22 May 2008

Flowers and Moleskins

Thursday is market day, with a wonderful flower stand. I often go there to buy fresh flowers. Like today. As I placed them into this Chinese vase I saw the pile of moleskins still resting there from yesterdays painting, so todays subject was quickly decided on, with a focus more on the flowers, ( after all they have got some orange in it ha ha ha ) than on the moleskins.

Donnerstag ist Markttag,und dort gibt es auch einen wunderschönen Blumenstand. Ich gehe oft dorthin um Blumen zu kaufen, Heute auch wieder. Als ich sie in eine chinesische Vase stellte, sah ich den Stapel Moleskins vom gestrigen Bild der noch auf dem Tisch lag. Das Thema für mein heutiges Bild war also schnell gefunden, mit dem Fokus mehr auf den Blumen ( na ja immerhin haben sie ja etwas Orange in den Blüten ha ha ha) als auf den Moleskins.





Verkauft / Sold

Le Sketch .... in a Moleskin


21 May 2008

Moleskin

Moleskin notebooks, when they appeared 10 years ago and swiftly toppled the expensive leather bound ring-books, once such a status symbol of the 80s, I was hooked. I use nearly 1-2 a month, and although I have always ample supply of empty notebooks anyway, whenever I pass them in a shop I am tempted to buy another one, just in case that I may run out of them..... I know there are a number of psychologists reading this blog, ha ha ha I wonder what they think about this, but I suppose it is still harmless.

Moleskin Notizbücher, als sie so vor zehn Jahren auf den Markt kamen und schnell die bis dahin seit den 80er Jahren so populären und teuren, ledernen Ringbücher vertrieben, war ich ihnen sofort verfallen. Ich brauche so ein bis zwei dieser Moleskins pro Monat und, obwohl ich sowieso immer einen umfangreichen Vorrat an leeren Notizbüchern habe, kann ich nie an den Moleskins vorbeigehen ohne eines zu kaufen, nur zur Sicherheit, falls sie mir doch ausgehen sollten ... Ich weiß, daß einige Psychologen diesen blog lesen, ha ha ha, und frage mich, was die darüber denken, aber, ich glaube das ist schon noch harmlos....






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

20 May 2008

Again

Oh no, not again another coffee house scene you may think..... but with a light like this, I had to paint it, you will have to forgive me.

Oh nicht schon wieder eine Kaffehaus Szene denken Sie vielleicht .... aber mit einem Licht wie diesem - das musste ich einfach malen, Sie mögen es mir bitte verzeihen.




5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

19 May 2008

A ray of Sunlight part two

With todays painting I would like to introduce some more players on yesterdays stage. There is even a hint of a rainbow ( see detail ).

Mit dem heutigen Bild möchte ich ein paar weitere Akteure auf der Bühne von gestern vorstellen. Es gibt sogar den Hauch eines Regenbogens (siehe Detail).





Detail:





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

18 May 2008

A ray of Sunlight

When I saw this strong ray of sunlight transforming my working table into a stage, where a bottle of linseed oil and a bag with pigments suddenly became part of a set, I knew, what I wanted to paint today, here it is. The light was so strong that it went through the thick oil, and colours a piece of paper into a strong bright orange. What magic can be found in those seemingly simple things always takes my breath away.

Als ich diesen starken Sonnlichtstrahl heute morgen sah wie er meinen Arbeitstisch in eine Bühne verwandelte, auf der eine Flasche Leinöl und eine Tüte mit Pigmenten plötzlich Teil eines Bühnenbildes sind, wusste ich was ich heute malen wollte und hier ist es. Das Licht war so stark dass es durch das Öl hindurchging und ein Stück Papier in ein leuchtendes Orange färbte. Welch Zauber in diesen anscheinend simplen Dingen gefunden werden kann, macht mich immer wieder sprachlos.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch



17 May 2008

Morning Papers, Kreuzberg

As you may have noticed I like to watch people while they are reading. But I even find it more fascinating if people have a book or a newspaper, but look somewhere else, lost in their thoughts, the reading matter forgotten, miles away.

Vielleicht ist Ihnen schon aufgefallen daß es mir Spass macht, Menschen beim Lesen zu beobachten. Aber ich finde es sogar noch interessanter wenn sie ihr Buch oder ihre Zeitung kurzzeitig vergessen und woanders hinsehen, gedankenverloren, meilenweit weg.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold





Le Sketch

16 May 2008

The white beach umbrella 2

Goethe writes in his "Theory of Colours", that colours are the results of the deeds and sufferings of light.... watching the strong light at the moment I get a faint idea of what he meant.

Goethe schreibt in seiner "Farbenlehre", daß Farben das Ergebnis der Taten und Leiden des Lichts sind ..... wenn ich mir das starke Licht im Moment ansehe, bekomme ich eine schwache Idee davon, was er damit meint.







5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

15 May 2008

The white beach umbrella

Back to my Kreuzberg series. The light is so fantastic at the moment, especially between 7 and 9 in the mornings, that I want to hold on to it forever. It is truly intoxicating.

Zurück zu meiner Kreuzberg Serie. Das Licht ist im Moment morgens zwischen sieben und acht Uhr so fantastisch, daß ich es für immer behalten möchte. Es macht geradezu süchtig.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:





14 May 2008

3 Ladies and a green truck

Back to Berlin Kreuzberg. Three ladies - two different cultures.

Zurück in Berlin Kreuzberg. Drei Damen - zwei verschiedene Kulturen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

13 May 2008

An assortment of cheese

Do you remember back in February I did two paintings of the wine shop and private restaurant Slow. The owner Hans-Georg Schmid liked it so much that he invited me to come back. So today I paid him a visit to discuss further co-operations. Here is an impression of their kitchen.

Vielleicht erinnern Sie sich ja, im Februar habe ich zwei Bilder mit Impressionen aus dem Weinladen und privaten Restaurant Slow hier in Berlin gemalt. Dem Besitzer Hans-Georg Schmid gefielen die Bilder so gut daß er mich zu einem Besuch einlud. Heute war ich dann also bei ihm, um eine weitere Zusammenarbeit zu besprechen, hier ist schon einmal eine Szene aus der Küche.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

12 May 2008

Turning into Steinstrasse

When meeting with some entrepreneurs of the famous Steinstrasse ( more to follow soon ) I saw this lady on her bike just turning into the very street. I thought it would make a nice start for this series....

Als ich mich mit einigen Entrepeneuren der berühmten Steinstraße getroffen habe (mehr darüber bald hier) sah ich diese Dame auf ihrem Fahrrad wie sie gerade in eben diese Strasse einbog. Ich dachte, diese Szene eignet sich gut für dien Beginn der Serie.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

11 May 2008

Street Cafe in Kreuzberg

If it were not for the modern car in the left hand corner, this scene could easily be mistaken for a a scene from the Buena Vista Social Club, but it is in a street cafe in Berlin Kreuzberg.

Another little painting of mine made it to its new home on the other side of the world. Thank you Marilyn for letting me know.

Wenn da nicht das moderne Auto in der linke Ecke stünde, könnte diese Szene leicht für eine Szene aus dem Buena Vista Social Club gehalten werden, aber es ist in einem Straßencafe in Berlin Kreuzberg.

Ein weiteres meiner kleinen Bilder ist in seinem neuen Zuhause auf der anderen Seite der Welt angekommen. Danke für die Info Marilyn !








5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

10 May 2008

The Red Church

While walking around in Kreuzberg, I came across this park, at the back through the trees I spotted this red church.

Während ich also so durch Kreuzberg ging, kam ich auch an einem Park vorbei, an dessen Ende mich durch die Bäume halb verdeckt, diese Kirche anschaute.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

9 May 2008

Early morning Kreuzberg

Today I left my little comfort zone, and grabbed a cab, to be taken to another part of town. Somewhere in Kreuzberg I asked the driver to let me out. And there I was transferred into another world, fascinating - different smells, different sounds, a different culture. This two men, what is their argument about? Is the one on the right a professional snooker player, having played all night, now coming home to meet his father or uncle that just opens the shop ? There will be more to come from that excursion today, and this one is most certainly a motif that waits to be explored in a larger version.

Heute habe ich meinen Stadtteil verlassen. Ich nahm mir ein Taxi und irgendwo in Kreuzberg bat ich den Fahrer, mich rauszulassen. Und sofort war ich in einer völlig anderen Welt, faszinierend - andere Gerüche, andere Geräusche, eine andere Kultur. Diese zwei Männer, worüber argumentieren sie wohl? Ist der rechts ein professioneller Billardspieler, der garade nach einer durchgespielten Nacht zurückkommt und seinen Vater, der wiederum gerade den Laden öffnet, trifft ? Ich werde noch einiges von diesem Ausflug malen und das heutige Motiv wartet ja bereits darauf in einer größeren Version ausprobiert zu werden.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

8 May 2008

Still closed

Again a very early morning for me, slowly I am getting used to it. It is this special morning light that makes me want for more.

Wieder ein sehr früher Morgen für mich, und langsam gewöhne ich mich daran, und dann ist da dieses besondere Licht am Morgen, davon will ich noch mehr....





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

7 May 2008

Already Summer?

Another very early morning impression ( why do workmen have to start so early ??? ).... I listened to BBC London radio the other day, when it came to the weather report the speaker said that it is as if we have skipped spring this year and moved straight into summer, I thought that a very good observation

Noch einmal eine frühmorgendliche Impression (warum müssen Handwerker eigentlich so furchtbar früh anfangen ???).... Vor kurzem habe ich Radio BBC London gehört und als der Wetterbericht kam, meinte der Sprecher im Moment ist es so, als ob wir den Frühling übersprungen und gleich mit dem Sommer angefangen haben, ich fand das eine sehr gute Beobachtung.







5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

6 May 2008

Valetta on my mind

It is years ago that I was commissioned by H.E. William Spiteri then the ambassador of Malta in Berlin, to paint a picture of Valetta, his home town. When the sun sets over Valetta, the sandstone reflects its light like a golden cloth. This early morning I was reminded of this colour when I was walking past the Museumsinsel.

Vor einigen Jahren erhielt ich von S.E. William Spiteri, damals Botschafter von Malta, den Auftrag ein Bild seiner Heimatstadt Valetta zu malen. Wenn die Sonne über Valetta untergeht, reflekiert der Sandstein ihr Licht wie ein goldenes Tuch. Heute am frühen Morgen wurde ich an diese Farbe erinnert als ich an der Museumsinsel vorbeiging.







5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

5 May 2008

Early morning reflection

Today I had to get up very early, to be in the studio at 7:30 am as new windows arrived to be built in today (another chapter in the already 3 year long renovation process of the house, that had started when the owner bought the building). After opening the studio up for the workmen I opted for at least a short walk just to get some inspiration. There was a fantastic light over the river at this early hour, hardly any people around, a all in all peaceful atmosphere, waiting for the day to awake to its hustle and bustle. I did not get everything I wanted in this picture, so I will try again in a larger version.

Heute mußte ich sehr früh aufstehen, weil um 7:30 Handwerker im Atelier anfingen, neue Fenster einzubauen (ein weiteres Kapitel im nun schon drei Jahre währenden Renovierungsprozess seit dem Besitzerwechsel des Gebäudes). Nachdem ich das Atelier aufgesperrt hatte, wollte ich zumindest einen kleinen Spaziergang machen um etwas Inspiration zu sammeln. Zu dieser Stunde war ein phantastisches Licht über dem Fluß, kaum Leute unterwegs und überhaupt eine völlig friedliche Atmosphäre, darauf wartend daß der Tag erwachte. Ich habe in diesem Bild nicht alles realisieren können wie ich wollte, das versuche ich dann in einer größeren Version.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

4 May 2008

Beach Cruiser

Of course there is no real beach in Berlin, but you see more and more people riding beach cruiser bikes. Another painting I used a quick gesture drawing for.

Natürlich gibt es nicht wirklich einen Strand in Berlin, abgesehen von den künstlich erschaffenen für die Strandbars, aber man sieht jetzt sehr oft diese beachcruiser Fahrräder. Wieder ein Bild, für das ich eine der schnellen Bewegungszeichnungen verwendet habe.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Maybe if you have time you like to visit my updated website with a collection of some new paintings.

Vielleicht mögen Sie sich ja meine aktualisierte Internetseite mit einer Auswahl einiger meiner neuen Bilder ansehen.






3 May 2008

Breakfast in the Sun

I am so happy to have more and more light to paint every day. This light in spring is very special, full of promise.

Ich freue mich so, daß ich jeden Tag mehr und mehr Licht zum malen geschenkt bekomme. Dieses Frühlingslicht ist so besonders, so voller Versprechen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

2 May 2008

By the traffic light

Placing myself at a junction with traffic lights gives me a good chance to work on gesture drawings, quick drawings done within the duration of a red light. Years ago when I studied Kimon Nicolaides "The Natural Way to Draw" ( in my opinion the best art instruction course/book there is ), and having no money to pay for models, I used these places a lot to do these quick gesture drawing exercises.

An einer Kreuzung positioniert bekomme ich die vortreffliche Möglchkeit, Bewegungszeichnungen vor Ort zu machen. Schnelle Zeichnungen während der roten Ampelphase. Vor Jahren, als ich das Buch "The Natural Way to Draw" von Kimon Nicolaides (meiner Meinung nach das beste Kunstlehrbuch überhaupt) studierte und kein Geld für Modelle hatte, bin ich oft an solche Plätze gegangen, um diese schnellen Bewegungszeichnungen zu üben.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft



1 May 2008

1st of May

I thought this island of peacefulness within the traffic of a vibrant city is a good motif to paint on the first of May, a date which can be quite troublesome for this town. I started as-well with a larger version of this painting.

Diese Insel des Friedens mitten im Verkehr einer quirligen Stadt erschien mir als ein schönes Motv für das Bild am 1. Mai, einem Tag, der in dieser Stadt auch viel weniger friedlich ablaufen kann. Ich habe dieses Motiv auch schon in einer größere Version angelegt.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold