29 Nov 2008

Between Columns

This is one of my favourite hideaways. One stands outside on a balcony at the Opera house Unter den Linden. Between the columns are large red prospects that advertise the shows, lit by strong lights. It has the feeling of being on a stage, the large columns become the set, the prospectus the curtains, the view onto the street the auditorium, it is a wonderful place to stand and daydream, and of course to paint.

Eines meiner liebsten "Verstecke" in der Stadt. Wie auf einem kleinen Balkon steht man dort außerhalb der Staatsoper Unter den Linden. Zwischen den Säulen hängen riesige Stoffbahnen mit Werbung für die Aufführungen, angestrahlt von starkem Licht. Es ist wie auf einer Bühne dort, die Säulen werden zum Bühnenbild, die Stoffe sind der Vorhang, der Blick auf die Strasse der Zuschauerraum, es ist ein großartiger Platz um dort zu stehen und tagzuträumen, und natürlich um ihn zu malen.



ca. 5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / ca. 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft